Die Belven SA/AG verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie zu unserer Datenschutzerklärung nähere Informationen wünschen, Fragen haben oder Kommentare geben möchten, wenden Sie sich bitte an Joeri Van Deuren oder Philip Pirenne unter gdpr@belven.com.

Verarbeitungszwecke
Die Belven SA/AG erfasst und verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden zu Auftrags- und Kundenmanagementzwecken (einschließlich Kundenverwaltung, Auftrags- und Sendungsverfolgung, Fakturierung, Solvenzüberwachung, Profiling, Marketing sowie Versand personalisierter Werbung).  

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Personenbezogene Daten werden auf Grundlage von Artikel 6.1.a) (Einwilligung) der Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet.
Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6.1.a) (Einwilligung) erfolgt, hat der Kunde jederzeit das Recht, seine Einwilligung zu widerrufen.

Datenübermittlung an Dritte
Wenn dies erforderlich ist, um die gesetzten Ziele zu erreichen, werden die personenbezogenen Daten des Kunden an andere, direkt oder indirekt mit der Belven SA/AG verbundene Unternehmen (der Gruppe Belven SA/AG) innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt. 
Die Belven SA/AG garantiert, dass diese Empfänger die nötigen technischen und organisatorischen Maßnahmen treffen werden, um die personenbezogenen Daten zu schützen.


Aufbewahrungsfrist
Die zu Kundenmanagementzwecken verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften erforderlich ist (unter anderem im Bereich der Rechnungslegung). 

Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Übertragbarkeit personenbezogener Daten
Der Kunde hat jederzeit das Recht, seine personenbezogenen Daten einzusehen und zu berichtigen (oder berichtigen zu lassen), falls sie falsch oder unvollständig sind, die Daten löschen zu lassen, die Verarbeitung einschränken zu lassen und Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6.1.e) oder f) einzulegen, einschließlich des Profilings auf Grundlage dieser Bestimmungen.
Darüber hinaus hat der Kunde das Recht, eine (in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erstellte) Kopie seiner personenbezogenen Daten zu erhalten und die personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen übertragen zu lassen. 
Um die oben genannten Rechte auszuüben, ist der Kunde aufgefordert:
- die Einstellungen seines Kundenkontos selbst vorzunehmen und/oder 
- per E-Mail eine entsprechende Anfrage an folgende E-Mail-Adresse zu senden: gdpr@belven.com.

Direktmarketing
Der Kunde hat das Recht, unentgeltlich Widerspruch gegen jegliche Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Direktmarketing-Zwecken einzulegen. 

Beschwerde
Der Kunde hat das Recht, Beschwerde beim Ausschuss für den Schutz des Privatlebens einzulegen (Commission pour la protection de la vie privée/Commissie voor de bescherming van de persoonlijke levenssfeer, Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel - commission@privacycommission.be).

Verwendung von „Cookies“

Bei einem Besuch der Website können „Cookies“ auf der Festplatte Ihres Computers gesetzt werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die der Server einer Website im Browser Ihres Computers oder auf Ihrem mobilen Gerät ablegt, wenn Sie eine Website besuchen. Cookies können nicht dazu verwertet werden, Personen zu identifizieren, sondern nur Geräte.